Foto von Chateau de la Barre

“Ein atemberaubendes Schloss mit königlichem Interieur an der Loire. Opulente Zimmer und zwei Apartments für Selbstversorger, ein wunderschönes Gelände und fantastische Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Ein ganz besonderes Château. Ideal für Gruppen, Hochzeiten und Romantiker.”

“Ein atemberaubendes Schloss mit königlichem Interieur an der Loire. Opulente Zimmer und zwei Apartments für Selbstversorger, ein wunderschönes Gelände und fantastische Sehenswürdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Ein ganz besonderes Château. Ideal für Gruppen, Hochzeiten und Romantiker.”

Hotel Überprüfung

Chateau de la Barre ist ein einzigartiges Angebot. Das luxuriöse Anwesen befindet sich seit 610 Jahren im Besitz der gleichen Familie und ist vollgestopft mit prächtigen Antiquitäten und Möbeln, die sich seit Jahrhunderten im Schloss befinden. Es bietet zwei Schlafzimmer und drei Suiten, die mit Designer-Stoffen dekoriert wurden, um die Familienerbstücke zu ergänzen. Es gibt zwar kein Restaurant, aber zweimal pro Woche veranstalten der Graf und die Gräfin ein Grand-Siecle-Dinner, bei dem Sie französische Gourmet-Küche probieren können, die im Speisesaal aus dem 17. Jahrhundert auf feinem Porzellan und antikem Kristall der Familie serviert wird. Auch der Rahmen ist grandios: Das Hotel liegt am Eingang des Loire-Tals und ist von einem wunderschönen Landschaftsgarten umgeben. Es ist nicht ganz billig, aber wie oft hat man schon die Gelegenheit, in einem echten Stück französischer Geschichte zu übernachten?

 

Geschrieben von Sarah Empson

Empfohlen für

  • Gruppen
  • Hochzeiten
  • Trekking
  • Romantische Pause
  • Landflucht
  • Lokale Märkte
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
  • Weinverkostung
  • Radfahren
  • Reiten
  • Tennis
  • Kein Restaurant
  • Zweimal pro Woche wird ein formelles Grand-Siecle-Dinner mit den Eigentümern serviert. Brasserie-Stil Abendessen auch jeden Abend verfügbar.
  • Historisches
  • Das Schloss ist seit 600 Jahren im Besitz der gleichen Familie
  • Antike
  • Alle Zimmer sind mit historischen Antiquitäten und Kunstwerken ausgestattet
  • Selbstverpflegung zu vermieten
  • Zwei Wohnungen.
  • Beschränkungen für Kinder
  • Nur für Personen über 12 Jahre.
  • Luxus
  • Traditionell

Einrichtungen

  • Kein Restaurant
  • Zweimal pro Woche wird ein formelles Grand-Siecle-Dinner mit den Eigentümern serviert. Brasserie-Stil Abendessen auch jeden Abend verfügbar.
  • Selbstverpflegung zu vermieten
  • Zwei Wohnungen.
  • Beschränkungen für Kinder
  • Nur für Personen über 12 Jahre.
  • Bar
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Kamin
  • Flughafen-Transfer
  • Bibliothek
  • Billard/Pooltisch
  • Parken
  • Sicher
  • Whirlpool
  • Sitzungszimmer
  • Garten

Aktivitäten

  • Trekking
  • Lokale Märkte
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
  • Weinverkostung
  • Radfahren
  • Reiten
  • Tennis

Karte & Standort

Was ist in der Nähe

Sehen Sie was sie sagen

Warum übernachten die Menschen gerne in Ihrem Hotel? Der Satz, den einer unserer Gäste in unser Gästebuch schrieb, fasst diese Frage am besten zusammen: "Nirgendwo sonst gibt es eine solche Kombination aus Eleganz, Geschichte und "Heimeligkeit". Die Menschen lieben die Geschichte und das Erbe, die Eleganz und den Luxus, aber vor allem, in dieser modernen, unpersönlichen Welt, die Wärme und Authentizität des persönlichen Empfangs durch die Eigentümer. Wo sonst in Frankreich oder Europa werden Reisende persönlich von den Eigentümern empfangen, die seit 1404 in der 20. Generation ununterbrochen in Familienbesitz sind? Und dennoch profitieren Sie von allen notwendigen modernen Annehmlichkeiten eines Hotels: Designer-Stoffe, weiche Matratzen, moderne Badezimmer und WLAN im ganzen Haus. Es gibt viele Schlösser, die verkauft, von Hoteliers übernommen und in Hotels umgewandelt wurden, aber das Chateau de la Barre ist das einzige authentische Schloss in Frankreich, das sich seit mehr als 610 Jahren im Besitz derselben Familie befindet und heute Gäste empfängt und das außerdem auf Tripadvisor die Nummer 1 von 682 Hotels in der Region Pays de Loire ist, aber auch das beste kleine Hotel im Loiretal auf Tripadvisor. Das Chateau de la Barre verbindet einen herzlichen, persönlichen Empfang mit der freundlichen und entspannten Gastfreundschaft der französischen Aristokratie, einer dezenten und eleganten Einrichtung mit wertvollen Familienantiquitäten und allen notwendigen modernen Annehmlichkeiten. Die Eigentümer helfen jedem Gast persönlich dabei, seinen Aufenthalt nach seinen individuellen Interessen in Bezug auf Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu gestalten. Was gibt es in der Umgebung zu erleben? Sehenswürdigkeiten: in der unmittelbaren Umgebung des Schlosses: unberührte, bukolische Landschaften, idyllische Dörfer, die auch im Hochsommer von den Touristenströmen verschont bleiben, romanische Kapellen, Wälder, Bauernmärkte, Reiten, Kajakfahren und Radfahren. 30 bis 60 Autominuten entfernt: die berühmten Schlösser des Loiretals, die mittelalterliche Plantagenet-Stadt, viele Weingüter, Heißluftballonfahrten, Rennwagenfahrten auf der Maison Blanche-Strecke in Le Mans Welche Art von Frühstück bieten Sie? Ein komplettes englisches Frühstück mit frischen Produkten vom Bauernhof und der örtlichen Bäckerei. Orangensaft, Tee (Kusmi) und Kaffee (Expresso und Nespresso) und heiße Schokolade, Müsli und frische Joghurts, hausgemachte Marmeladen, Käse aus der Region und Rührei oder Spiegelei. Bieten Sie auch andere Mahlzeiten an? Und können Sie gute Restaurants in der Nähe empfehlen? Zweimal pro Woche veranstalten wir ein "Grand Siècle"-Dinner in unserem Speisesaal aus dem XVII. Jahrhundert ein "Grand Siècle"-Dinner, bestehend aus einem Champagner-Cocktail im gemütlichen Salon Rose oder auf der Sonnenterrasse, einem Vier-Gänge-Menü mit zwei verschiedenen Weinen, das mit dem gesamten Silber und Kristall der Familie serviert wird, gefolgt von Kaffee und Brandy im prächtigen Salon Grand Salon, der seit der Hochzeit des vierten Marquis de Vanssay im Jahr 1778 praktisch unberührt ist. An anderen Abenden ist es möglich, ein kleineres Abendessen in der intimen Petite Salle à Manger mit ihren impressionistischen Gemälden zu servieren. Wir veranstalten auch regelmäßig Wein- und Käseproben im "pièce à feu" aus dem XIV. Jahrhundert am monumentalen Kamin. Wir empfehlen gerne einige Gourmet-Auberges in unserer Region und helfen unseren Gästen bei der Auswahl und Reservierung ihres Tisches. Welches sind Ihre beliebtesten Zimmer, und warum? Das prestigeträchtige Chambre Marin de Vanssay ist eine königliche Suite im Flügel des Schlosses, der 1580 von seinem Vorfahren Marin de Vanssay, der die Urenkelin des Erbauers von Schloss Chenonceau heiratete, ausgebaut wurde. Dieses Zimmer ist mit goldfarbenen und königsblauen Rubelli-Seidenstoffen an den Wänden der Boiserie, einer hohen Balkendecke, einem Kamin und bedeutenden Antiquitäten aus dem XVII. und XVIII. Jahrhundert ausgestattet. Es hat drei Fenster mit Blick auf den Garten und den Park und ein großes eigenes Badezimmer mit Aubusson-Wandteppichen aus dem XVIII. Jahrhundert, die den Sitzbereich umgeben, italienischen Keramikfliesen, einer Whirlpool-Badewanne, einem Doppelwaschbecken und einer begehbaren Dusche. Die Gäste sind von der Erhabenheit und Eleganz dieses königlichen Zimmers fasziniert. Das nächste beliebte Zimmer ist das Chambre Jaune, ein Doppelzimmer mit senfgoldenem Toile de Jouy-Stoff, wertvollen Antiquitäten aus dem XVIII. Jahrhundert, einem großen Aubusson-Wandteppich und einem weiten Blick auf den Garten. Es hat ein eigenes Bad. Die Gäste lieben die leuchtenden, fröhlichen Farben, als ob dieses Zimmer ständig in das Licht des Sonnenuntergangs getaucht wäre. Welche Botschaft möchten Sie den Lesern des Hotel Guru mit auf den Weg geben? Nirgendwo sonst in Europa kann man eine solche Eleganz und Authentizität erleben und gleichzeitig modernen Komfort genießen. Nirgendwo sonst in Europa kann man Erbe und Geschichte in Kombination mit einem herzlichen, persönlichen Empfang erleben, als wäre man Gast im Privathaus eines Freundes. Das sind Sie tatsächlich!

Chateau de la Barre, Loiretal. Expertenbewertungen und Highlights | The Hotel Guru
Foto von Chateau de la Barre

“A stunning chateau with regal interiors in the Loire. Opulent bedrooms and two self-catering apartments, beautiful grounds, and fantastic sights to explore. A very special chateau. Ideal for groups, weddings and romantics. ”

“A stunning chateau with regal interiors in the Loire. Opulent bedrooms and two self-catering apartments, beautiful grounds, and fantastic sights to explore. A very special chateau. Ideal for groups, weddings and romantics. ”

Hotel Review

Chateau de la Barre is a unique proposition. This luxury property has been in the same family for the last 610 years and is filled to the brim with sumptuous antiques and furnishings which have been in the chateau for centuries. It offers two bedrooms and three suites which have been decorated with designer fabrics to complement the family heirlooms. There is no restaurant as such, but twice a week the Comte and Comtesse host a Grand Siecle dinner where you can sample french gourmet cuisine, served in the 17th century dining hall on the family's fine porcelain and antique crystal. The setting is grand too: situated at the entrance to the Loire valley and surrounded by beautiful landscaped gardens. It's not cheap, but then again, how often do you get to stay in a real piece of French history?
 

Geschrieben von Sarah Empson

Recommended For

  • Gruppen
  • Hochzeiten
  • Trekking
  • Romantische Pause
  • Landflucht
  • Lokale Märkte
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
  • Weinverkostung
  • Radfahren
  • Reiten
  • Tennis
  • Kein Restaurant
  • Zweimal pro Woche wird ein formelles Grand-Siecle-Dinner mit den Eigentümern serviert. Brasserie-Stil Abendessen auch jeden Abend verfügbar.
  • Historisches
  • Das Schloss ist seit 600 Jahren im Besitz der gleichen Familie
  • Antike
  • Alle Zimmer sind mit historischen Antiquitäten und Kunstwerken ausgestattet
  • Selbstverpflegung zu vermieten
  • Zwei Wohnungen.
  • Beschränkungen für Kinder
  • Nur für Personen über 12 Jahre.
  • Luxus
  • Traditionell

Einrichtungen

  • Kein Restaurant
  • Zweimal pro Woche wird ein formelles Grand-Siecle-Dinner mit den Eigentümern serviert. Brasserie-Stil Abendessen auch jeden Abend verfügbar.
  • Selbstverpflegung zu vermieten
  • Zwei Wohnungen.
  • Beschränkungen für Kinder
  • Nur für Personen über 12 Jahre.
  • Bar
  • Gemeinsame Mahlzeiten
  • Kamin
  • Flughafen-Transfer
  • Bibliothek
  • Billard/Pooltisch
  • Parken
  • Sicher
  • Whirlpool
  • Sitzungszimmer
  • Garten

Aktivitäten

  • Trekking
  • Lokale Märkte
  • Sehenswürdigkeiten in der Nähe
  • Weinverkostung
  • Radfahren
  • Reiten
  • Tennis

Map & Location

What's Nearby

See What They Say

Warum übernachten die Menschen gerne in Ihrem Hotel? Der Satz, den einer unserer Gäste in unser Gästebuch schrieb, fasst diese Frage am besten zusammen: "Nirgendwo sonst gibt es eine solche Kombination aus Eleganz, Geschichte und "Heimeligkeit". Die Menschen lieben die Geschichte und das Erbe, die Eleganz und den Luxus, aber vor allem, in dieser modernen, unpersönlichen Welt, die Wärme und Authentizität des persönlichen Empfangs durch die Eigentümer. Wo sonst in Frankreich oder Europa werden Reisende persönlich von den Eigentümern empfangen, die seit 1404 in der 20. Generation ununterbrochen in Familienbesitz sind? Und dennoch profitieren Sie von allen notwendigen modernen Annehmlichkeiten eines Hotels: Designer-Stoffe, weiche Matratzen, moderne Badezimmer und WLAN im ganzen Haus. Es gibt viele Schlösser, die verkauft, von Hoteliers übernommen und in Hotels umgewandelt wurden, aber das Chateau de la Barre ist das einzige authentische Schloss in Frankreich, das sich seit mehr als 610 Jahren im Besitz derselben Familie befindet und heute Gäste empfängt und das außerdem auf Tripadvisor die Nummer 1 von 682 Hotels in der Region Pays de Loire ist, aber auch das beste kleine Hotel im Loiretal auf Tripadvisor. Das Chateau de la Barre verbindet einen herzlichen, persönlichen Empfang mit der freundlichen und entspannten Gastfreundschaft der französischen Aristokratie, einer dezenten und eleganten Einrichtung mit wertvollen Familienantiquitäten und allen notwendigen modernen Annehmlichkeiten. Die Eigentümer helfen jedem Gast persönlich dabei, seinen Aufenthalt nach seinen individuellen Interessen in Bezug auf Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu gestalten. Was gibt es in der Umgebung zu erleben? Sehenswürdigkeiten: in der unmittelbaren Umgebung des Schlosses: unberührte, bukolische Landschaften, idyllische Dörfer, die auch im Hochsommer von den Touristenströmen verschont bleiben, romanische Kapellen, Wälder, Bauernmärkte, Reiten, Kajakfahren und Radfahren. 30 bis 60 Autominuten entfernt: die berühmten Schlösser des Loiretals, die mittelalterliche Plantagenet-Stadt, viele Weingüter, Heißluftballonfahrten, Rennwagenfahrten auf der Maison Blanche-Strecke in Le Mans Welche Art von Frühstück bieten Sie? Ein komplettes englisches Frühstück mit frischen Produkten vom Bauernhof und der örtlichen Bäckerei. Orangensaft, Tee (Kusmi) und Kaffee (Expresso und Nespresso) und heiße Schokolade, Müsli und frische Joghurts, hausgemachte Marmeladen, Käse aus der Region und Rührei oder Spiegelei. Bieten Sie auch andere Mahlzeiten an? Und können Sie gute Restaurants in der Nähe empfehlen? Zweimal pro Woche veranstalten wir ein "Grand Siècle"-Dinner in unserem Speisesaal aus dem XVII. Jahrhundert ein "Grand Siècle"-Dinner, bestehend aus einem Champagner-Cocktail im gemütlichen Salon Rose oder auf der Sonnenterrasse, einem Vier-Gänge-Menü mit zwei verschiedenen Weinen, das mit dem gesamten Silber und Kristall der Familie serviert wird, gefolgt von Kaffee und Brandy im prächtigen Salon Grand Salon, der seit der Hochzeit des vierten Marquis de Vanssay im Jahr 1778 praktisch unberührt ist. An anderen Abenden ist es möglich, ein kleineres Abendessen in der intimen Petite Salle à Manger mit ihren impressionistischen Gemälden zu servieren. Wir veranstalten auch regelmäßig Wein- und Käseproben im "pièce à feu" aus dem XIV. Jahrhundert am monumentalen Kamin. Wir empfehlen gerne einige Gourmet-Auberges in unserer Region und helfen unseren Gästen bei der Auswahl und Reservierung ihres Tisches. Welches sind Ihre beliebtesten Zimmer, und warum? Das prestigeträchtige Chambre Marin de Vanssay ist eine königliche Suite im Flügel des Schlosses, der 1580 von seinem Vorfahren Marin de Vanssay, der die Urenkelin des Erbauers von Schloss Chenonceau heiratete, ausgebaut wurde. Dieses Zimmer ist mit goldfarbenen und königsblauen Rubelli-Seidenstoffen an den Wänden der Boiserie, einer hohen Balkendecke, einem Kamin und bedeutenden Antiquitäten aus dem XVII. und XVIII. Jahrhundert ausgestattet. Es hat drei Fenster mit Blick auf den Garten und den Park und ein großes eigenes Badezimmer mit Aubusson-Wandteppichen aus dem XVIII. Jahrhundert, die den Sitzbereich umgeben, italienischen Keramikfliesen, einer Whirlpool-Badewanne, einem Doppelwaschbecken und einer begehbaren Dusche. Die Gäste sind von der Erhabenheit und Eleganz dieses königlichen Zimmers fasziniert. Das nächste beliebte Zimmer ist das Chambre Jaune, ein Doppelzimmer mit senfgoldenem Toile de Jouy-Stoff, wertvollen Antiquitäten aus dem XVIII. Jahrhundert, einem großen Aubusson-Wandteppich und einem weiten Blick auf den Garten. Es hat ein eigenes Bad. Die Gäste lieben die leuchtenden, fröhlichen Farben, als ob dieses Zimmer ständig in das Licht des Sonnenuntergangs getaucht wäre. Welche Botschaft möchten Sie den Lesern des Hotel Guru mit auf den Weg geben? Nirgendwo sonst in Europa kann man eine solche Eleganz und Authentizität erleben und gleichzeitig modernen Komfort genießen. Nirgendwo sonst in Europa kann man Erbe und Geschichte in Kombination mit einem herzlichen, persönlichen Empfang erleben, als wäre man Gast im Privathaus eines Freundes. Das sind Sie tatsächlich!

Your Shortlist (0)